Veranstaltungen und Aktivitäten im Museum

Das SÜDBAHN Museum, in der Steiermark, ist ein Ort der Begegnung und Unterhaltung. In unserem Leitbild ist definiert: Das Ziel des SÜDBAHN Museum ist es, bei möglichst vielen Menschen das Interesse an der SÜDBAHN zu wecken. Es sieht sich als Ort für Bildung, Forschung, Begegnung und Unterhaltung. In diesem Sinn ist es Forum für Veranstaltungen und Aktivitäten.

Über das Jahr finden in den Räumlichkeiten des Museums Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt. Die Familientage mit Spielangeboten für unsere jüngsten Besucher zu Ostern und während der Sommerferien. Die Vortragsreihe RAIL Talk behandelt diverse Themen der Technik-, Kultur- und Sozialgeschichte. Dazu werden Hobbyhistoriker genauso eingeladen wie auch renommierte Historiker von Universitäten, Archiven und Museen.

Tipp: Nostalgiefest und Modelbahnausstellung

Im Zweijahresrhythmus wechselt sich ein Internationales Nostalgiefest (an den geraden Jahren zum Vatertag) mit einer Modellbahnausstellung (an den ungeraden Jahren zum Pfingstwochenende) ab.

Family Days(C) SÜDBAHN Museum

Ab 5. Februar Family Days

Das SÜDBAHN Museum und das Wintersportmuseum öffnen ab 05. Februar und laden zu den Family Days.

Veranstaltungen im SÜDBAHN Museum© Südbahn Museum, Foto: Thomas Baumann

Das Veranstaltungsprogramm im SÜDBAHN Museum 2022

Vortragsreihe RAILTalk, Kinderprogramm Museumswerkstatt und die große Modellbau-Ausstellung

Museumstag 2021Internationaler Museumstag 2021

Eine Mischung aus Digital und Präsenz

Die Veranstaltungen 2021 wurden teilweise digital abgehalten teilweise im SÜDBAHN Museum

Das Mürzzuschlager MuseumsteamMürzer Museumsteam, © Mürzzuschlag Agentur, Foto: Thomas Baumann

Trotz Pandemie und Veranstaltungsverbot

kann das SÜDBAHN Museum 2020 einiges vorweisen - eben auf eine etwas andere Art.

Modellbahnanlage im RundlokschuppenModellbahnausstellung © SÜDBAHN Museum, Foto: Thomas Baumann

Eine Modellbahnausstellung und noch viel mehr

2019 war das SÜDBAHN Museum wieder Ort für viele Veranstaltungen.